Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung


Berufsart:

technisch

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsgebiet:

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren sie IT-Systeme und planen diese. Daneben schulen sie Benutzerinnen und Benutzer.

Sie arbeiten in Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik anbieten:

  • Anbieter von Multimedia-Diensten, Software- oder Systemhäuser.
  • Mobilfunkanbieter, Hersteller von Geräten und Einrichtungen der Telekommunikationstechnik.
  • Anbieter von Lernsoftware.
  • In der EDV-Beratun.
  • In Fachabteilungen, die mit der Erstellung und Pflege von Softwareanwendungslösungen beschäftigt sind.

Sie arbeiten in Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen, aber auch direkt bei Kundinnen und Kunden. Informations- und Beratungsgespräche finden in Besprechungsräumen statt, Einweisungen und Anwenderschulungen in Schulungs- und Unterrichtsräumen.

Folgende Firmen in der Stadt oder unserer Umgebung bilden diesen Beruf aus: