Jobwatching

FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH

Der Ursprung der FFG geht bis auf das Jahr 1872 zurück. Zunächst wurden hier Segelschiffe gebaut, dann Dampfer auf Kiel gelegt. Mit dem Erfolg wuchs das Unternehmen und die Bereitschaft in neue zukunftsorientierte Technikbereiche zu investieren.

Ein moderner Maschinenbau z.B. war die Voraussetzung, als Ausrüstungswerft erfolgreich zu sein. Dieses hochentwickelte Know-how gab für die Bundeswehr den Ausschlag, als in den 60er Jahren ein Partner für die Instandsetzung und Ausrüstung von Fahrzeugen gesucht wurde.

Heute ist auf dem Firmengelände an der Flensburger Förde ein Hightech-Unternehmen tätig, dessen Innovationskraft im zivilen- und wehrtechnischen Bereich international anerkannt ist.

In den Bereichen Verwaltung, Vertrieb und Konstruktion beschäftigen wir Mitarbeiter/innen mit kaufmännischer und technischer Ausbildung, Hochschul- und Fachhochschulabsolventen. In der Produktion stehen Berufe der Metallverarbeitung, Oberflächenbehandlung und Elektrik im Vordergrund. Zurzeit beschäftigt die FFG 41 Auszubildende.

Anschrift:

Werftstraße 24
24939 Flensburg

fon: (0461) 48 12-0
fax: (0461) 48 12-100


Ansprechpartner/in:

Frau Sibylle Morfeld

Internetseite:

http://www.ffg-flensburg.de/

Über folgende Ausbildungsberufe könnt Ihr Euch informieren: