Jobwatching

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt wurde per Gesetz am 4. August 1951 als Bundesoberbehörde für den Straßenverkehr errichtet. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und versteht sich als Dienstleister rund um das Kraftfahrzeug und seine Nutzer. Seit 2004 wird es von seinem Präsidenten Ekhard Zinke geleitet. Mit seinen Aufgaben leistet es einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit in Deutschland und in Europa.

Wir punkten mit guter Ausbildung…

Das Kraftfahrt-Bundesamt beschäftigt derzeit 48 Auszubildende in fünf verschiedenen Berufsbildern. Es wird für den eigenen Bedarf ausgebildet, so dass nach der Ausbildung i. d. R. eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis erfolgt.

Anschrift:

Fördestraße 16
24944 Flensburg

Postfach 20 63
24910 Flensburg

fon: (0461) 316-1607
fax: (0461) 316-2804

Ansprechpartner/in:

Herr Dennis Hoffmann

Internetseite:

http://www.kba.de

Über folgende Ausbildungsberufe könnt Ihr Euch informieren: