Jobwatching

Straßenbauer/in

Berufsart:

technisch

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsgebiet:

Straßenbauer/-innen stellen den Unterbau sowie den Belag von Straßen, Wegen und Plätzen her und sind für die Instandhaltung der Verkehrswege verantwortlich. Die Ausbildung zum Straßenbauer (m/w) dauert drei Jahre. Während dieser Zeit werden alle Grundlagen der Bauwirtschaft vermittelt. Im Vordergrund steht das Herstellen von Straßendecken, Sickerungen und Abflussrinnen. Zum Alltag eines Auszubildenden im Straßenbau gehören ebenso Pflasterarbeitern mit künstlichen Steinen und Natursteinen und das Versetzen von Einstiegsschächten, Regeneinläufen und Schachtabdeckungen. Um mit den Arbeiten beginnen zu können, sind das Einrichten der Baustelle (Beschilderung u.ä.) und die Markierungsarbeiten ebenso Bestandteil der Ausbildung.

Der Ausbildungsort im Betrieb wechselt regelmäßig und ist abhängig von den vorhandenen Baustellen, somit bezieht sich Ihr Arbeitsgebiet auf alle Straßen Flensburgs.

Der Blockunterricht findet in Rendsburg statt.

Folgende Unternehmen bilden diesen Beruf aus: